Die SPD in Offstein


Anpacken für Offstein

„Heimat gestalten“ in der VG Monsheim

Pressemitteilung

SPD stellt Ergebnisse der Bürgerbefragung öffentlich vor

Im Rahmen der großen Bürgerbeteiligung „Heimat gestalten 2019.“ hatte die SPD in der Verbandsgemeinde Monsheim im Frühjahr die persönlichen Anliegen und Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an die Kommunalpolitik abgefragt. Hierzu wurden Fragebögen in der gesamten Verbandsgemeinde verteilt und auch online konnte abgestimmt werden.

Bildbeschreibung:
Die Ergebnisse der Bürgerumfrage "Heimat gestalten 2019." wurden vorgestellt von Susan Kutschbach aus Wachenheim, welche die Durchführung der Umfrage auch fachlich betreut hatte, MdL Kathrin Anklam-Trapp, VG-Bürgermeister Ralph Bothe und dem Vorsitzenden der SPD in der VG Monsheim, Tobias Rohrwick.

Nun wurden die Ergebnisse der Bürgerbefragung in einer gut besuchten Diskussionsveranstaltung öffentlich vorgestellt.
Mit der Aktion „Heimat gestalten 2019.“ wollen wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger unser Programm zur Kommunalwahl im nächsten Jahr gestalten und Anregungen direkt einfließen lassen, erklärte SPD-Vorsitzender Tobias Rohrwick in seiner Begrüßungsansprache.

Die Ergebnisse der Umfrage wurden von Susan Kutschbach, Mitglied im SPD-Ortsverein Wachenheim, und frischgebackene Inhaberin eines Masters in Psychologie, vorgestellt:

Von insgesamt 4.300 befragten Haushalten meldeten sich 133 zurück und beantworten die umfangreichen Fragestellungen, wie z. B. die Zufriedenheit in der Verbandsgemeinde insgesamt oder auch bei den Themenkomplexen örtliche Infrastruktur, Ortsbild, Umwelt usw.

Erfreulich ist, dass die insgesamte Zufriedenheit bei der allgemeinen Lebensqualität in der Verbandsgemeinde von den Bürgerinnen und Bürgern mit fast 83 % sehr gut bewertet wird.

VG-Bürgermeister Ralph Bothe griff einige angesprochene Themen, wie z. B. den öffentlichen Personennahverkehr auf und erläuterte in diesem Zusammenhang den in der Verbandsgemeinde neu geschaffenen Ruftaxidienst, der sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Aber auch Themen wie die Öffnungszeiten der VG-Verwaltung oder die Zu- und Abfahrt zum Wertstoffhof wurden angesprochen. Auch hier konnte Bürgermeister Bothe neues berichten, denn ab sofort wird die VG-Verwaltung auch am Donnerstagnachmittag bis 16:00h geöffnet sein. Beim Wertstoffhof arbeite man aktuell gemeinsam mit dem Landkreis an der Verbesserung der Zu- und Abfahrt.

In seinem Schlusswort bedankte sich SPD-Vorsitzender Tobias Rohrwick bei allen Anwesenden für das Interesse und blickte auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr: Die SPD gestaltet gemeinsam mit Bürgermeister Ralph Bothe seit vielen Jahren die hervorragende Entwicklung der Verbandsgemeinde und der sieben Ortsgemeinden. Diese gute Arbeit wolle man gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern fortsetzen.

Die Ergebnisse der Bürgerbefragung finden Sie hier!

 

Homepage Die SPD in der VG Monsheim